* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



Freundschaft

* mehr
     KiGoDi Eslohe
     Taschunko - Rudels Fanpage

* Links
     Taschunko - Rudels Fanpage
     KiGoDi Eslohe
     Jugend Meschede
     Der Tobbe
     EFG Meschede








Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen hier in meinem Block! Ich hoffe das er euch gefallen wird! Ich bin für Anregungen und Kritik immer ofen!
3.4.06 16:40


Sprüche zum Nachdenken

Hier einige Sprüche die einem zum Nachdenken bringen. Sie entsprechen der Wahrheit.



Hebräer 13, 2:
Vergeßt nicht,
Gastfreundschaft
zu üben; denn ohne
es zu wissen,
haben manche auf
diese Weise Engel
bei sich aufgenommen.

3.4.06 16:45


Kindheit

Wie kann ein Erwachsener seine Jugend
so vollkommen vergessen,
dass er eines Tages überhaupt nicht mehr weiß,
wie traurig Kinder bisweilen sein können?

Es ist nämlich gleichgültig,
ob man wegen einer zerbrochenen
Puppe weint, oder weil man, später einmal,
einen Freund verliert.


(Erich Kästner)
3.4.06 17:45


Ins Wasser fällt ein Stein

Ins Wasser fällt ein Stein, ganz heimlich still uns leise,
und ist er noch so klein, er zieht doch weite Kreise.


Refrain:
Wo Gottes große Liebe in einen Menschen fällt,
da wirkt sie fort, in Tat und Wort
hinaus in unsre Welt.


Ein Funke kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen,
und die im Dunklen stehn, die ruft der Schein zusammen.


Refrain:
Wo Gottes große Liebe in einen Menschen brennt,
da wird die Welt vom Licht erhellt,
da bleibt nichts, was uns trennt.


Nimm Gottes Liebe an, du brauchst dich nicht allein zu mühn,
doch seine Liebe kann in deinem Leben Kreise ziehn.
Und füllt sie erst dein Leben und füllt sie erst dein Leben
und setzt sie dich in Brand, gehst du hinaus,
teilst Liebe aus, denn Gott füllt dir die Hand.
3.4.06 17:58


Alle Knospen springen auf

Ich find das Lied gut zum Frühling passt.

Alle Knospen springen auf

Alle Knospen springen auf, fangen an blühen.
Alle Nächte werden hell, fangen an zu glühen.
Knospen blühen - Nächte glühen.

Alle Menschen auf der Welt fangen an zu teilen.
Alle Wunden, nah und fern, fangen an zu heilen.
Menschen teilen - Wunden heilen.
Knospen blühen - Nächte glühen.

Alle Augen springen auf fangen an zu sehen,
alle Lahmen stehen auf fangen an zu gehen.
Augen sehen - Lahme gehen.
Menschen teilen - Wunden heilen.
Knospen blühen - Nächte glühen.

Alle Stummen hier und da fangen an zu grüßen
alle Mauern tot und hart werden weiß und fließen
Stumme grüßen - Mauernfließen
Augen sehen - Lahme gehen.
Menschen teilen - Wunden heilen.
Knospen blühen - Nächte glühen.
5.4.06 17:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung